Im Workshop »Knowledge Activation« wird mit Hilfe von interaktiven Übungen eine gemeinsame Wissensbasis bei allen relevanten Stakeholdern geschaffen. Projektparameter werden unter die Lupe genommen und Erwartungshorizonte abgeglichen, damit projektrelevante Schritte geplant und definiert werden können.


Wer sollte teilnehmen?

  • Geschäftsleitung und Inhaber
  • Führungskräfte aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen (Marketing / Sales / Corporate Communication / Produktmanagement / Innovation / Forschung und Entwicklung)
  • Startups
 

Dauer des Formats:

  • 1 - 2 Tage (je nach Projektumfang)

Beschreibung

»Knowledge Activation« hilft dem Projektteam eine gemeinsame Wissensbasis zu etablieren. Es werden gemeinsam Ziele definiert , Fragestellung für nachfolgende Projektphasen erarbeitet und organisatorische Fragen geklärt.

In Briefings sind häufig Informationen enthalten, die oft aus unterschiedlichsten Quellen kommen und zudem hoch kodiert sind. Dies führt nicht selten zu fälschlichen Annahmen beim Auftragnehmer, aber auch bei den Verantwortlichen unterschiedlicher Abteilungen innerhalb eines Unternehmens. Wissen wird oft in Silos organisiert und projektrelevante Informationen sind nicht abteilungsübergreifend zugänglich.

Das Ergebnis des »Knowledge Activation« Workshops bildet die Grundlage des Projektes.

 

Was Sie erwartet:

  • Eine fundierte Betrachtung der Projektparameter mit Hilfe von
    Human-Centerd Design Methoden
  • Interaktive Übungen aus dem Design Thinking, um projektrelevante
    Fragen zu beantworten
  • Ergebnisorientierte Diskussionen mit allen Projektbeteiligten bei professioneller Moderation durch Design Consultants, die ein hohes Verständnis für die Bedürfnisse des Mittelstandes haben
 

Was Sie davon haben:

  • Aktivierung des relevanten Wissens für das Projekt
  • Detaillierte Vorstellung des Projektverlaufs und Erwartungsmanagment
  • Eingrenzung der Fokus- und Themenfelder
  • Definition der Zielgruppen über Stakeholder Mapping, Personas, Customer Journey Mapping und Value Proposition
  • Dokumentation der Ergebnisse des Workshops als Grundlage für das Projekt
 

Workshop Organisation:

  • Professionelle Moderation durch erfahrene Design Consultants mit hohen Verständnis für die Bedürfnisse des Mittelstandes
  • Facilitation im Creative Space Berlin
  • Dokumentation (Ergebnisse verschriftlicht und Fotos, Videos des User-Testings)
  • Catering
  • Optional Berlin Travel Package (ausgewählte Hotels und Restaurants)

Interessiert?

Gerne beraten wir Sie, welches Beratungsmodul aus unseren Programmen
am Besten zu Ihren Anforderungen passt.