Das Play X Programm

Play X ist ein Innovationsprozess, um eine beschleunigte Innovationsentwicklung bis zum MVP (Minimum Viable Product) in nur 12 Wochen durchzuführen. Im Play X gibt es 4 Sprint-Sequenzen à jeweils 3x Wochen. Das Programm basiert auf dem Human-Centered Design Framework.

PayXAccelerator_infografik.png

Während des Prozesses wird die Entwicklung auf technische Machbarkeit, wirtschaftliche Umsetzung und auf die Kundenbedürfnisse im Markt überprüft.

 
PayXAccelerator_infografikb.png
 

Auf welchen Methoden basiert das Programm

  • Das Programm basiert auf dem Human-Centered Design Ansatz; während des Prozesses wird die Entwicklung auf technische Machbarkeit, wirtschaftliche Umsetzung und auf die Kundenbedürfnisse im Markt überprüft.
  • Entwicklung des Geschäftsmodells: Business Skalierung nach Investment Readiness Modell (Steve Blank).
  • Ideenfindung: Mit Methoden wie z.B. Design Thinking und Design Sprints werden Ideen entwickelt und auch innerhalb der übergeordneten Sprint-Sequenzen überprüft.
  • Prototyping: Ein Tech-Team entwickelt auf Basis der Vorgaben des Innovation-Teams erste Prototypen in agilen Prozessen und treibt diese bis zum MVP. Einzelne Entwicklungsschritte werden fortlaufend über den gesamten Play X Cycle mit echten Nutzern getestet, die Ergebnisse fließen unmittelbar in die weitere Entwicklung ein.

Wer.png

Für wen ist es geeignet?

  • Geschäftsleitung und Inhaber
  • Corporate Innovation Teams
  • Führungskräfte aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen (Marketing / Sales / Corporate Communication / Produktmanagement / Innovation / Forschung und Entwicklung)
  • Startups
 
Dauer.png

Dauer

  • 12 Wochen Gesamtlaufzeit für einen Play X Cycle;
  • 4x Sprint-Sequenzen à jeweils 3x Wochen

Interessiert?

Oder nicht sicher, ob Play X das richtige Programm für Ihre Innovationsprozess ist? Gerne beraten wir Sie, welches Beratungsmodul am Besten zu Ihren Anforderungen passt.